Elastomere: Polychloropren, CPE, Glycin

Showa Denko Chloroprene

 

Showa Denko Chloroprene (CR) ist ein Synthesekautschuk, der in einem Polymerisationsprozess aus Chloropren-Monomeren hergestellt wird. Er zeichnet sich durch ein ausgewogenes Eigenschaftsprofil aus:

  • Hervorragende Beständigkeit gegen Witterung, UV-Strahlung und Ozon
  • Gute chemische Beständigkeit
  • Hohe Elastizität, auch bei tiefen Temperaturen
  • Gasundurchlässig
  • Hitzebeständig, flammhemmend
  • Gute elektrische Eigenschaften

Showa Denko Chloroprene ist sowohl als Feststofftype als auch als wässrige Dispersion erhältlich. Showa Denko Europe GmbH bietet den europäischen Kunden eine Vielzahl verschiedener Typen an.

 

Für weitere Informationen und Details laden Sie sich unseren Grade Selection Guide (nur auf Englisch verfügbar) hier herunter.

 

Produktgruppe Type Mooney Viskosität
[ML 1+4, 100°C]
Kristallisations-
geschwindigkeit
Standard W 42-51 Medium
WHV 109-130 Medium
WHV100 95-105 Medium
Schwefel-modifiziert  GN 42-59 Medium
 GW 37-49 Langsam
Kristallisationsbeständigkeit WXJ 42-51 Sehr langsam
SND5 67-76 Sehr langsam
SND8 32-37 Sehr langsam
WRT 42-51 Extrem langsam
WD 100-120 Extrem langsam
Extrusion & Kalendrierung WB 42-51 Medium
WXK 73-89 Sehr langsam
WXKT 106-117 Sehr langsam
SND37 73-89 Sehr langsam
TW 42-51 Medium
TW100 85-102 Medium
SND22 42-51 Sehr langsam
SND48 85-100 Sehr langsam
TRT 42-51 Extrem langsam
Verringerte Werkzeugablagerungen  WK 42-51 Medium
 WXJK 42-51 Sehr langsam
SND35 63-73 Extrem langsam
SND43 78-88 Extrem langsam
SND45 60-73 Extrem langsam
Klebstoffe W 42-51 Medium
WHC 109-130 Medium
WHV100 95-105 Medium
WHV140 86-130* Medium
WXJ 42-51 Sehr langsam
WRT 42-51 Extrem langsam
AC 31-43* Sehr schnell
ADS 10-35* Sehr schnell
AD 33-46* Sehr schnell
AF 45-115** Langsam
AG 80-130 Medium-langsam

* Brookfield Viskosität einer 5%-igen Polymerlösung in Toluol, bei 25°C, [mPas]

** Brookfield  Viskosität einer 10%-igen Polymerlösung in einem 60/40 Toluol-Hexan-Lösungsmittelgemisch, bei 25°C, [mPas]

 

Für weitere Informationen und Details laden Sie sich unseren Grade Selection Guide (nur auf Englisch verfügbar) hier herunter.

Type Polarität Feststoffanteil
[%]
Gelgehalt Kristallisations-
geschwindigkeit
400 Anionisch 50 Medium Extrem schnell
750 Anionisch 50 Medium Extrem langsam
752 Anionisch 50 Medium Extrem langsam
753 Anionisch 50 Medium Extrem langsam
650 Anionisch 60 Medium Extrem langsam
654 Anionisch 59 Gering Langsam
842A Anionisch 50 Hoch Sehr langsam
671A Anionisch 59 Medium-hoch Medium-langsam
AE101 Nichtionisch 59 Medium-hoch Medium-langsam
572 Anionisch 50 Hoch Schnell
571 Anionisch 50 Hoch Langsam
115 Nichtionisch 47,5 Gering Langsam
SD77S Anionisch 55 Sol (kein Gel) Sehr schnell
SND57 Anionisch 58 Sol (kein Gel) Medium
SD78 Anionisch 60 Medium-hoch Schnell-medium
SD100 Anionisch 55 Sol (kein Gel) Extrem schnell

 

Typische Anwendungen für wässrige Dispersionen

  • Wasserbasierte Klebstoffe
  • Getauchte Waren, z.B. Gummihandschuhe oder Ballons
  • Bauwerksabdichtungen

 

Typische Anwendungen für Feststofftypen

  • Lösemittelhaltige Klebstoffe
  • Anti-Vibrationssysteme
  • Kabelummantelungen, Dichtungen, Faltenbälge
  • Spritzguß- und Extrusionsartikel
  • Schaumstoff für Tauchanzüge und Laptoptaschen
  • Elastomerlager im Brückenbau
  • Riemen und Schläuche für den Automobil- und Maschinenbau

Showa Denko nahm bereits 1963 die Produktion von Polychloropren in Kawasaki, ca. 20 km südlich von Tokio, auf. Seitdem wurde eine Vielzahl verschiedener Typen entwickelt, um den vielfältigen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Seit 2002 wird Showa Denko Chloroprene auch außerhalb Japans angeboten, in Europa wird es seit 2004 aktiv vermarktet. Wir haben uns seitdem eine exzellente Reputation bei unseren Kunden erarbeitet, die vor allem auf unserer hervorragenden Produktqualität und einer zuverlässigen Lieferkette basiert.

Durch unser Lager in Hamburg können wir kurze Lieferzeiten innerhalb Europas sicherstellen.

 

Elaslen™ (CPE)

 

 

Elaslen™ ist Showa Denko’s Produktname für Chloriertes Polyethylen (CPE). Es handelt sich um ein thermoplastisches Polymer, hergestellt mittels Chlorierung von Polyethylen hoher Dichte (PE-HD).

Elaslen™ wird seit 1968 in unserem Werk in Kawasaki, Japan, produziert.

Elaslen™ zeichnet sich aus durch hervorragende Flexibilität, auch bei niedrigen Temperaturen, Witterungsbeständigkeit, Alterungsbeständigkeit auch bei erhöhten Temperaturen, Flammwidrigkeit, Farbbeständigkeit, Druckverformungswiderstand, elektrische Isolationseigenschaften (spezifischer Durchgangswiderstand bis zu 4 x 1016 [Ω·cm]), Öl- und Chemikalienbeständigkeit.

 

Für weitere Informationen und Details laden Sie sich unsere Grade List (nur auf Englisch verfügbar) hier herunter.

 

Type Relative Dichte Chloranteil
[%]
Kristallinität
[J/g]
301MA 1,10-1,14 30,0-33,0 <2 (nicht-kristallin)
301AS 1,10-1,14 29,0-33,0 <2 (nicht-kristallin)
351AYS 1,12-1,19 32,0-37,0 <2 (nicht-kristallin)
401AY 1,18-1,22 37,5-41,5 <2 (nicht-kristallin)
302NAC 1,08-1,13 26,5-29,5 <2 (nicht-kristallin)
352NA 1,13-1,17 33,5-36,5 <2 (nicht-kristallin)
402NA 1,18-1,22 37,5-40,5 <2 (nicht-kristallin)
303A 1,10-1,14 30,0-33,0 <2 (nicht-kristallin)
353AY 1,14-1,18 33,0-36,0 <2 (nicht-kristallin)
252B 1,05-1,09 22,0-25,0 20
202KB 1,05-1,09 22,0-25,0 23
303BS 1,12-1,15 30,0-33,0 50
352GB 1,16-1,20 34,0-37,0 20
402B 1,19-1,23 37,5-41,5 10
404B 1,19-1,23 38,0-41,0 29

 

Aufgrund seiner Eigenschaften kann Elaslen™ für eine Vielfalt von Anwendungen eingesetzt werden, darunter:

  • Kabelummantelungen
  • Rohre und Schläuche für Automobilbau oder Industrie
  • Dichtungen
  • Handläufe
  • Walzenbeschichtungen
  • Magnetgummi
  • Flammschutz-Additiv für ABS
  • Schlagzähigkeitsverbesserer für PVC

Die Eigenschaften von CPE werden bestimmt durch 3 Einflussfaktoren:

  • Chloranteil
  • Molekulargewicht
  • Kristallinität

ElaslenPic1

Die verschiedenen Produkttypen in unserem Elaslen™ Lieferprogramm unterscheiden sich in der jeweiligen Kombination dieser 3 Faktoren. Sie beeinflussen maßgeblich die Flammschutzeigenschaften, die chemische Beständigkeit, die mechanischen Eigenschaften sowie das Alterungsverhalten.

ElaslenPic2

Damit lässt sich die geeignete Type für die jeweilige Anwendung von Elaslen™ auswählen.

Glycine

 

 

Glycin, auch Aminoessigsäure, ist eine organische Verbindung mit der chemischen Formel NH2CH2COOH.

Showa Denko produziert Glycin seit 1974 in Kawasaki, Japan.

Glycin wird als süß schmeckendes, geruchsloses, weißes kristallines Pulver geliefert (in Lösung: farblos transparent).

 

Item Spezifikation
Löslichkeit in Wasser 22,5g/100g (20°C)
Schmelzpunkt 232-236°C (Zersetzung)
Chlorid (als Cl) 0,021% max.
Schwermetalle (als Pb) 20 ppm max.
Arsen (als As2O3) 4,0 ppm max.
Trocknungsverlust 0,30% max.
Verbrennungsrückstand 0,10% max.

 

  • Tierfutter-Additiv
  • pH Puffer (Klebstoffe, Kosmetika)
  • Infusionslösungen
  • Chelatbildungsmittel
  • Suspension für chemisch-mechanisches Polieren

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum/ISO Quality policy

Zurück