Neues Werk für chemisches Aluminiumoxid in Indonesien nimmt den Geschäftsbetrieb auf

09/02/2015

P.T. Indonesia Chemical Alumina (ICA), ein Unternehmen, das gemeinsam Showa Denko K.K. (SDK) (Tokyo: 4004) und PT ANTAM (Persero) Tbk (ANTAM) Indonesien gehört, hat den Geschäftsbetrieb seines neuen Werks für chemisches Aluminiumoxid im Tayan Distrikt in West-Kalimantan in Indonesien aufgenommen.

Der Begriff „chemisches Aluminiumoxid“ bezieht sich sowohl auf Aluminiumoxid als auch  auf Aluminiumhydroxid für Anwendungen, die nichts mit Aluminiumschmelze zu tun haben, und die durch das Bayer-Verfahren* hergestellt werden. Chemisches Aluminiumoxid wird in verschiedensten Industriebereichen verwendet zu denen Chemikalien für die Wasseraufbereitung, funktionelle Werkstoffe (wie keramisches Feuerfestmaterial, Schleifmittel und Baustoffe) und elektronische Materialien (wie IC-Gehäuse und LCD Glasscheiben) zählen.

SDK hat seine Industrietechnologie zur Produktion von chemischem Aluminiumoxid, welche über viele Jahre im Werk in Yokohama entwickelt wurde, fortlaufend an das neue Werk in Indonesien transferiert. Die Produktion in dem neuen Werk wird bald anlaufen, um chemisches Aluminiumoxid an Kunden innerhalb und außerhalb von Japan zu verkaufen. Mit Fokus auf den asiatischen Markt soll ein Liefernetzwerk aufgebaut und der Verkauf von chemischem Aluminiumoxid für den Gebrauch zur Wasseraufbereitung und als Inhaltsstoff von funktionellen Werkstoffen erweitert werden.

*Bayer-Verfahren: eine verbreitete Methode, um Aluminiumoxid zu produzieren, bei der unter Einsatz von Natriumhydroxid (Natronlauge) Aluminiumhydroxid aus Bauxit als Rohmaterial gewonnen wird.

 

Steckbrief P.T. Indonesia Chemical Alumina

Gegründet:  Februar 2007
Geschäftsführer:  Herr Denny Maulasa
Anteilseigner:  PT ANTAM (Persero) Tbk (80%), SDK (20%)
Kapazität des neuen Werkes:  300.000 Tonnen /Jahr (SDK wird 200.000 Tonnen /Jahr erhalten)

 

Steckbrief PT ANTAM (Persero) Tbk

Gegründet:  Juli 1968
Hauptsitz:  Jakarta, Indonesien
Geschäftsführer:  Herr Tato Miraza
Anteilseigner:  Indonesische Regierung (65%) und weitere Anleger
Geschäftsfeld:  Bergbau, Verarbeitung und Export von Gold, Nickel, Bauxit und anderen Mineralien

O
Gesamtansicht des neuen Werks für chemisches Aluminiumoxid

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum/ISO Quality policy

Zurück